WIE DIE STERNE AN DEN HIMMELSBOGEN KAMEN

Im Rahmen der "Woche der Stille"

Inspiriert durch Initiativen in Berlin, Freiburg, Wiesbaden... fand im November 2018 die erste „Woche der Stille“ in Trier statt.

Aufgrund der guten Erfahrungen und großen Resonanz laden wir auch in diesem Jahr wieder dazu ein, sich mit den unterschiedlichen Facetten von Stille, Achtsamkeit und Innehalten zu beschäftigen: meditativ, lauschend, musikalisch, poetisch, künstlerisch, experimentell...

 

Die Veranstaltungen "Der Woche der Stille" sind kostenfrei. Spenden werden gerne entgegengenommen!

 

Veranstaltung der Märchenwerkstatt:

„WIE DIE STERNE AN DEN HIMMELSBOGEN KAMEN“

Termin: Freitag, 08. November 2018, 19.00 Uhr - 20.00 Uhr
Ort: Parkplatz am Meulenwald, Trier-Quint, Am Rothenberg 10
Preis: Eintritt gegen Spende
Anmeldung: Die Märchenwerkstatt, Gitta Pelzer